Gardasee

Dolce Vita in Riva del Garda

Mediterrane Vegetation, steile Felsen und die bleichen Gipfel im Hintergrund, dazwischen der tiefblaue See, umsäumt von pittoresken Städtchen - das ist die ideale Kulisse für einen gelungenen Urlaub. Dank des milden Klimas gedeihen hier Oliven, Palmen, Zedern und Agaven. Genießen Sie die milde Sonne des Spätsommers am herrlichen Gardasee!

  • Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Gardasee
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Gardasee
    tipaso - Fotolia
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Über Heilbronn und Ulm geht die Reise zum Fernpass. Vorbei an Innsbruck zum Brenner, durch das Eisacktal nach Bozen und weiter vorbei an Trient und Rovereto erreichen Sie am Abend Riva.

2. Tag: Zitronengärten und Gardaseepanorama

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Schifffahrt von Riva nach Limone. Die Morgensonne geht schon früh über dem Monte Baldo auf und taucht Limone in ein goldenes Licht. Sie streifen mit unserer Reiseleitung durch die blumengeschmückten Altstadtgassen, die sich terrassenförmig an die steilen Berghänge schmiegen. Berühmt ist der Ort für seine urigen Zitronengärten. Von dort bringt Sie das Schiff weiter über den See nach Malcesine. Schon von weitem sieht man die stolze Skaliger-Festung über den Dächern der mittelalterlichen Altstadt aufragen. Sie entdecken die engen verschlungenen Gassen, die kleinen Plätze und schmucken Palazzi. Zahlreiche Cafés locken für einen Cappuccino oder ein Eis. Der Bus erwartet Sie hier, um Sie zurück nach Riva zu bringen.

3. Tag: Marostica und Bassano del Grappa

Über Rovereto geht die Fahrt durch das enge Tal des Flüsschens Leno zum Fugazze-Pass in die Provinz Venetien. Wir machen einen Halt im mittelalterlichen Städtchen Marostica, das von einer Stadtmauer umgeben ist und von 2 Burgen geschützt wird. Der Schlossplatz ist ein riesiges Schachbrett, auf dem alle 2 Jahre mit lebenden Figuren eine Schachpartie ausgetragen wird. Anschließend haben Sie in Bassano del Grappa Gelegenheit zum Mittagessen und zu einem Bummel zur berühmten Brücke über die Brenta. Der malerische Ort ist reich an eleganten, von Bogengängen gesäumten, Straßen und Renaissancepalästen. Nachmittags fahren wir durch das Obstanbaugebiet des Sugana-Tals auf landschaftlich reizvoller Strecke zurück nach Trient und weiter nach Riva.

4. Tag: Südlicher Gardasee

Auf der panoramareichen, östlichen Gardasee-Uferstraße reisen Sie bis Garda. Nach einem kurzen Rundgang fahren Sie mit einem Schiff weiter, an dem romantischen Punta San Vigilio und den Grotten des “Catullo” vorbei bis nach Sirmione. Die besondere Lage in Verbindung mit einer wunderschönen Wasserburg und der romantisch verwinkelten, bunten Altstadt machen Italienträume wahr. Nach einem Aufenthalt zum Mittagessen und zum Bummeln bringt Sie unser Bus ins Weinstädtchen Bardolino. Zum Abschluss des Tages laden wir Sie ein, den berühmten leichten Bardolino-Rotwein zu probieren. 

5. Tag: Brenta-Dolomiten

Von Riva geht die Fahrt zum kleinen Tenno-See und über die wunderschöne Hochebene von Lomaso nach Ponte Arche im Sarca-Tal. Bei Tione erreichen wir das Rendena-Tal, das uns in das Gebiet der Brenta-Dolomiten bringt. Vorbei am mondänen Wintersportort Madonna di Campiglio mit wunderschönem Blick auf die Brenta-Gruppe am Passo Carlo Magno erreichen wir das von Obstplantagen geprägte Val di Sole. Über Andalo und  Molveno geht die Fahrt zurück nach Riva.

6. Tag: “Dolce far niente” - die Kunst, Nichts zu tun

Diesen Tag können Sie für sich nutzen und entspannen.

7. Tag: Arreviderci zur Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt über die Brennerautobahn nach Innsbruck und weiter über den Fernpass, vorbei an Kempten, Ulm und Heilbronn in den Odenwald.

7 Tage ab 753,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel,
  • Willkommensdrink
  • 6 x Frühstücksbüfett
  • 6 x 4-Gang-Abendmenü
  • 5 x zusätzliches Salatbüfett
  • Schifffahrt Garda – Sirmione
  • Wein-Probe
  • Schifffahrt von Riva nach Limone und Malcesine
  • Örtliche Reiseleitung an 4 Tagen

Unterkunft

★★★★ Hotel Savoy Palace

Hotel Savoy Palace - Riva del Garda
-
© Tonelli Hotels

Das 4-Sterne-Hotel Savoy Palace liegt zentral und dennoch ruhig am nördlichen Ende des Sees, in Riva. Das Ufer des Gardasees und die historische Altstadt sind mit einem kurzen Spaziergang zu erreichen. Es wird von der Besitzerfamilie persönlich geführt und ist mit allem Komfort ausgestattet. Ein schönes Hallenbad, Freibad, Sauna, Fitnessraum und Whirlpool tragen zu einem angenehmen Aufenthalt bei. Die charmant eingerichteten Zimmer sind mit Dusche/WC, Balkon, Radio, Satelliten-TV, Minibar, Safe und Klimaanlage ausgestattet.

Termine und Preise

Reisecode: 0228
7-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
05.10.2020-11.10.2020 ★★★★ Hotel Savoy Palace
Doppelzimmer
Einzelzimmer
753,00 €
895,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen