Glanzvolle Städte in Polens Süden

Breslau – Tschenstochau – Krakau – Lublin - Warschau – Posen

Die Reise führt Sie in so schöne Städte wie Breslau, Warschau, Krakau und Posen. Aber auch unbekannte Perlen werden Sie entdecken, wie das Künstlerstädtchen Kazimierz Dolny und das 700-jährige Lublin. Nicht nur für Gläubige ist der Besuch von Tschenstochau ein Erlebnis. Beeindruckend ist die große Klosteranlage, in deren Basilika die Schwarze Madonna von Besuchern aus aller Welt verehrt wird.

  • Glanzvolle Städte in Polens Süden
    Filip Kwiatkowski
    © Warsaw Tourist Office
  • Glanzvolle Städte in Polens Süden
    VRD - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Glanzvolle Städte in Polens Süden
    MIRKO VITALI - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Glanzvolle Städte in Polens Süden
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Glanzvolle Städte in Polens Süden
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Breslau

Vorbei an Chemnitz und Dresden erreichen wir die Grenzstadt Görlitz. Weiter geht die Reise nach Breslau - Abendessen und Übernachtung im Hotel Park Plaza.

2. Tag: Breslau - Stadtbesichtigung

Breslau war in früheren Zeiten Kreuzungspunkt verschiedener Handelsstraßen. Heute wetteifert die Stadt mit den großen Magneten wie Prag oder Krakau um Schönheit und Lebendigkeit. Von jeher wurde Breslau von verschiedenen Kulturen geprägt. Die berühmte Aula Leopoldina – der wohl schönste Barocksaal Europas – und die schön restaurierten Bürgerhäuser zeugen vom einstigen Wohlstand. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit für eigene Entdeckungen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Breslau – Tschenstochau – Krakau

Wir verlassen Breslau und erreichen Tschenstochau - einen der größten Wallfahrtsorte der Welt. Sie besichtigen das Paulinen-Kloster mit der „Schwarzen Madonna“. Weiter geht die Reise in Richtung Krakau. Hierbei passieren wir den Ojcowski-Nationalpark. Abendessen und Übernachtung im Hotel Golden Tulip Krakow City Center.

4. Tag: Krakau

Der ganze Tag steht für eine umfassende Führung durch Krakau - der Stadt der Könige - zur Verfügung. Wegen seiner Kirchen wird Krakau das „Slawische Rom" und wegen seiner kulturellen Bedeutung das „Polnische Athen“ genannt. Viele, die in Krakau waren, sagen, der Rynek sei der schönste Platz, den sie je gesehen haben. Häuser der verschiedensten Stilepochen stehen wie selbstverständlich nebeneinander. So auch die Tuchhallen und die Marienkirche. Vom Wawelhügel hat man einen traumhaften Blick über die Stadt an der Weichsel. Sie besichtigen das Wawelschloss, wozu auch die königlichen Gemächer gehören, sowie die Wawelkathedrale mit den Königsgräbern. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Krakau – Lublin

Wir verlassen Krakau und reisen weiter in nordöstliche Richtung nach Lublin. Lublin zählt wegen seiner gut erhaltenen Altstadt zu den schönsten Städten Polens und feiert in diesem Jahr sein 700-jähriges Bestehen. Sie besichtigen die imposante Burg aus dem 14. Jh. Kunsthistorisch bedeutsam ist die königliche Kapelle, in der farbenprächtige byzantinische und altrussische Malereien aus Zeiten der Jogiellonen erhalten sind. Abendessen und Übernachtung im Mercure Hotel Lublin Centrum.

6.Tag: Lublin – Kazimierz Dolny – Warschau

Schon in früheren Zeiten war Kazimierz Dolny mit dem hübschen Marktplatz und seinen reich verzierten Fassaden Anziehungspunkt für Künstler und Literaten. Die Altstadt mit ihren engen Gassen liegt auf einer Terrasse über der Weichsel und stellt ein seltenes Beispiel für die Harmonie zwischen Natur und Architektur dar. Der Fließrichtung der Weichsel folgend, erreichen wir am Nachmittag die Hauptstadt Warschau. Abendessen und Übernachtung im Sofitel Warschau.

7.Tag: Warschau

Während der Stadtbesichtigung besuchen Sie die historischen Zeugnisse, wie den nach dem Krieg wieder aufgebauten Altstadtmarkt, die Barbakane und das Königsschloss. Die Altstadt wurde nach dem gelungenen Wiederaufbau 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In Warschau sind Altstadt und Zentrum nicht gleichzusetzen. Die Altstadt beherbergt die historischen Gebäude, das Zentrum hingegen das pulsierende Leben einer aufstrebenden Metropole.

8. Tag: Warschau – Posen

Nach dem Frühstück geht die Reise westwärts. Um die Mittagszeit werden Sie die traditionsreiche Handelsstadt Poznan (Posen) erreichen. Sie besichtigen die Altstadt am linken Ufer der Warthe. Recht kompakt gruppiert sich das historische Zentrum um den weitläufigen Marktplatz mit den prächtigen Renaissancebauten. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Poznan Centrum.

9. Tag: Posen – Rückreise

Über Frankfurt/Oder und vorbei an Berlin und Leipzig geht die Reise zurück in den Odenwald

9 Tage ab 1.298,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung in Breslau
  • 2 x Übernachtung in Krakau
  • 1 x Übernachtung in Lublin
  • 2 x Übernachtung in Warschau
  • 1 x Übernachtung in Posen
  • 8 x Frühsücksbüfett
  • 8 x 3-Gang-Abendessen
  • Stadtführung in Breslau inkl. Aula Leopoldina
  • Eintritt Kloster Tschenstochau
  • Stadtbesichtigung in Krakau
  • Eintritt Wawelschloss inkl. königlicher Gemächer
  • Eintritt Wawelkathedrale inkl. der königlichen Gräber
  • Stadtbesichtigung Lublin
  • Eintritt Schlosskapelle in Lublin
  • Stadtbesichtigung in Kazimierz Dolny
  • Stadtbesichtigung in Warschau
  • Stadtbesichtigung Posen
  • Durchgehende, qualifizierte Reiseleitung in Polen
  • Reisebegleitung

Unterkunft

★★★★ Hotel Park Plaza

Das 4-Sterne-Hotel liegt im Stadtzentrum von Breslau in der Nähe der Dominsel. Die klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, WLAN, TV, Minibar und Telefon.

★★★★ Hotel Golden Tulip City Center

Das 4-Sterne-Hotel Golden Tulip Krakow City Center befindet sich direkt im Zentrum. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, TV, Safe, Tel. und Klimaanlage.

★★★ Hotel Mercure Lublin Centrum, Lublin

Das 3-Sterne-Mercure-Hotel Lublin Centrum liegt direkt im Zentrum. Die Zimmer sind mit Dusche oder Bad, WC, Föhn, TV, Safe, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.

★★★★★ Sofitel Warsaw Victoria

Das 5-Sterne-Hotel Sofitel Warsaw Victoria befindet sich im Zentrum. Alle Zimmer haben Dusche oder Bad/WC, Föhn, TV, Safe, Telefon, Minibar und Klimaanlage.

★★★★ Hotel Mercure Poznan Centrum

Das 4-Sterne-Hotel Mercure Poznan Centrum liegt zentral in Posen. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Föhn, TV, Safe, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.

Termine und Preise

Reisecode: 0217
9-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
10.08.2020-18.08.2020 ★★★★ Hotel Park Plaza
★★★★ Hotel Golden Tulip City Center
★★★ Hotel Mercure Lublin Centrum, Lublin
★★★★★ Sofitel Warsaw Victoria
★★★★ Hotel Mercure Poznan Centrum
Doppelzimmer
Einzelzimmer
1.298,00 €
1.635,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen