Saisonabschlussfahrt in den Harz

Romantisches Quedlinburg

Schon von weitem sichtbar, erhebt sich Deutschlands nördlichstes Gebirge am Horizont: der Harz. Die Magie der Berge liegt hier im Verborgenen: Schroffe Granitklippen und knorrige Bergfichten, neblige Moore und murmelnde Bachtäler. Erleben Sie die UNESCO-Weltkulturerbe-Städte Goslar und Quedlinburg sowie die bunte Stadt im Harz – Wernigerode.

  • Saisonabschlussfahrt in den Harz
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Saisonabschlussfahrt in den Harz
    Michael Bader
    © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Saisonabschlussfahrt in den Harz
    © Harzer Verkehrsverband
  • Saisonabschlussfahrt in den Harz
    Uwe Graf - Fotolia
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Quedlinburg

Über Fulda, Kassel und Göttingen erreichen wir den Harz. Lernen Sie die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Quedlinburg bei einer Stadtführung kennen. Das Ensemble schöner Fachwerk- und Steinhäuser, die weitgehend intakte mittelalterliche Stadtbefestigung sowie zahlreiche Kirchen und Spitäler werden Sie begeistern. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Harzrundfahrt

Unsere Ostharzrundfahrt führt zunächst zur imposanten Rappode-Talsperre mit der größten Staumauer des Harzes. Dort können Sie auch die neue über 400 m lange Hängebrücke bestaunen. Vorbei am Brocken geht unsere Tour nach Wernigerode – der bunten Stadt am Harz. Nach einem Rundgang durch die von zahlreichen, hervorragend restaurierten Fachwerkhäusern geprägten Stadt, haben Sie Zeit für einen individuellen Bummel und zum Mittagessen. Am Nachmittag kehren wir zum Hotel zurück. Am Abend werden Sie im Festsaal zu einem vergnüglichen Abend mit einem vorzüglichen Büfett, Musik und Tanz erwartet. Im Verlauf des Abends werden wir Ihnen einen Ausblick auf das Reisejahr 2021 geben und eine stattliche Zahl von Preisen verlosen.

3.Tag: Rückreise

Nach dem gemütlichen Frühstück verlassen wir Quedlinburg und reisen weiter nach Thüringen. Auf der Straße der Romanik geht es südwärts nach Sangerhausen und auf der Autobahn nach Gotha. Durch die reizvolle Landschaft des Thüringer Waldes erreichen wir um die Mittagszeit Oberhof. Hier werden Sie in rustikaler Umgebung zum Mittagessen erwartet. Auf der Thüringerwald-Autobahn geht die Reise am Nachmittag vorbei an Schweinfurt und Würzburg zurück in den Odenwald.

3 Tage ab 325,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett im 4-Sterne-Hotel
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büfett
  • 1 x Gala-Büfett am Samstag
  • Livemusik mit einem Alleinunterhalter
  • Stadtführung in Quedlinburg
  • Reiseleitung bei Harzrundfahrt
  • Mittagessen am Rückreisetag
  • Touristensteuer

Unterkunft

★★★★ Best Western Hotel Schlossmühle

Das 4-Sterne-Hotel Best Western Schlossmühle liegt im Herzen von Quedlinburg, am Fuße des Schlossberges. Das auf dem Gelände einer historischen Mühle aus dem Jahr 1412 gelegene Hotel bietet eine Mischung aus historischem Charme und moderner Architektur.  Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Radio, Telefon, TV, Safe, Kaffee- & Teezubereiter, WLAN und Minibar ausgestattet.

http://www.schlossmuehle.de/

Termine und Preise

Reisecode: 0229
3-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
06.11.2020-08.11.2020 ★★★★ Best Western Hotel Schlossmühle
Doppelzimmer
Einzelzimmer
325,00 €
392,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen