Siziliens Schönheiten

Traumhafte Landschaften und lebhafte Städte zwischen Palermo und Ätna

Die Lage im Zentrum des Mittelmeers bescherte Sizilien einen Schmelztiegel der Kulturen. Im Laufe der Jahrtausende hinterließen Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Goten, Araber und Normannen hier ihre Spuren. Entdecken Sie mit uns die Insel mit ihrer wechselvollen Geschichte, Ihrer fantastischen Natur und ihrer grandiosen Kulinarik. Spüren Sie die Urkräfte des Ätnas, schlendern Sie durch die quirligen Gassen von Lipari und lassen Sie bei einem Glas Marsala die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen die unverfälschte Schönheit der Insel!

  • Siziliens Schönheiten
    Laura Passavanti - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    rolf_52 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    Antonino Gitto - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    Federico Candoni - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    ALollo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    gurgenb - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    Richard - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Siziliens Schönheiten
    Peter Eckert
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1.Tag: Odenwald – Raum Modena

Über Heidelberg, Karlsruhe, Basel, durch den St. Gotthard-Tunnel, vorbei an Como und Mailand geht die Reise nach Correggio in der Region Emilia-Romagna. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Raum Modena – Neapel - Einschiffung nach Palermo

Die Reise geht vorbei an Bologna auf der Autostrada del Sol über den Apennin, durch die Toskana, Umbrien und Latio nach Neapel. Gegen 19:00 Uhr gehen Sie an Bord der Fähre der Tirrenia. Bald nimmt Ihr schwimmendes Hotel Kurs auf Palermo. Träumen Sie in Ihrer Kabine der Sonne entgegen.

3. Tag: Palermo und Monreale

Gegen 7:00 Uhr erreicht Ihr Schiff Palermo. Gleich nach der Ankunft werden Sie von der Reiseleitung empfangen. Nach dem gemütlichen Frühstück an Land gehen wir auf Entdeckungstour in und um Palermo: Sie besuchen die mehrmals umgebaute Kathedrale aus dem 12. Jh. mit den Kaisergräbern, die Cappella Palatina im Normannenpalast, ein Juwel der byzantinischen Mosaikkunst, die Kirche San Giovanni degli Eremiti und spazieren über malerische Plätze. Nachmittags fahren wir nach Monreale und besichtigen den Dom mit den wunderschönen byzantinischen Goldmosaiken und den angrenzenden Kreuzgang. Abendessen und Übernachtung im Hotel San Paolo Palace in Palermo.

4. Tag: Segesta - Erice – Marsala

Wir verlassen Palermo und fahren nach Segesta, der einst mächtigsten Elymerstadt in Sizilien. Besichtigung des dorischen Tempels aus dem 5. Jh. Anschließend geht es weiter nach Erice. Spaziergang durch die malerischen Gassen mit den blumengeschmückten Innenhöfen. Besuch einer Konditorei, in der Mandelspezialitäten, die sogenannten "Ericini" hergestellt werden, und Kostprobe des typischen Mandelgebäcks. Nächste Station ist Marsala im äußersten Westen der Insel. Die Stadt ist für ihren sehr gehaltvollen Wein bekannt. Beim Besuch einer Kellerei probieren Sie verschiedene Weine, die ausschließlich in dieser Gegend hergestellt werden. Fahrt zum Hotel im Raum Agrigent, Abendessen und Übernachtung im Hotel Villa Romana in Porto Empedocle.

5. Tag. Agrigent - Piazza Armerina – Raum Taormina

Am Morgen Führung durch das weltberühmte Tal der Tempel. Anschließend fahren wir nach Piazza Armerina und besichtigen die römische Villa del Casale, eine der schönsten Patriziervillen aus der Kaiserzeit mit den weltberühmten Fußbodenmosaiken, u.a. das besonders bekannte Motiv der Bikini-Mädchen. Weiterfahrt nach Enna, der höchstgelegenen Provinzhauptstadt Italiens mit einer traumhaften Aussicht über die Insel. Anschließend zum Hotel im Raum Giardini Naxos. Check-in, Abendessen und Übernachtung im Hotel Naxos Beach in Girardini Naxos.

6. Tag: Ätna - Taormina

Ausflug zum Ätna, dem größten, noch tätigen Vulkan Europas. Mit dem Bus Auffahrt zu den Silvestri-Kratern auf ca. 1900 m Höhe. Falls es die Wetterbedingungen und die Vulkantätigkeit erlauben, haben Sie die Möglichkeit, mit der Seilbahn und Spezialfahrzeugen in Begleitung eines Vulkanführers zu den südöstlichen Kratern auf ca. 2900 m Höhe zu fahren (Preis ca. 65,00 € pro Person – buchbar nur vor Ort, weil wetterbedingt). Rustikales Mittagessen auf einem Zitrusgut am Fuße des Ätna. Nachmittags Besuch des weltberühmten Städtchens Taormina, beliebt wegen des milden Klimas und seiner wunderschönen Lage auf dem Monte Tauro. Unser Reiseleiter begleitet Sie bei Ihrem Spaziergang durch de zauberhaften Gässchen uns zu wunderschönen Plätzen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Syrakus - Noto

Fahrt nach Syrakus, einst mächtigste Griechenstadt auf Sizilien, und Besichtigung der Archäologischen Zone im "Parco della Neapolis" mit dem griechischen Theater, dem Altar des Hieron, dem römischen Amphitheater, den Latomien und dem sogenannten "Ohr des Dionysios", einer Grotte, die wegen ihrer außergewöhnlich guten Akustik als Ohr des griechischen Tyrannen bezeichnet wurde. Besuch der Altstadt auf der Halbinsel Ortygia mit Dom und Arethusaquelle. Weiterfahrt nach Noto, das mit seinen zahlreichen Kirchen und Palästen aus goldfarbenem, lokalem Stein das Barockjuwel Siziliens darstellt. Besichtigung der Stadt und Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag.

8.Tag. Milazzo - Lipari (Stromboli)

Fahrt über Messina nach Milazzo. Wir lassen unseren Bus zurück und setzen zur Insel Lipari, der größten der Äolischen Inseln über. Diese Insel, die in der Antike "Meligunis" hieß, ist vulkanischen Ursprungs und für die Obsidianverarbeitung bekannt. Inselrundfahrt im örtlichen Bus und kurzer Aufenthalt bei den Obsidian-Steinbrüchen. Mittagessen im Hotel (anstatt des Abendessens). Nachmittags Bootsausflug zur Insel Stromboli, mit dem kleinsten, noch tätigen Vulkan Europas. Unterwegs kurzer Halt in Panarea, der VIP-Insel. Nach Ankunft in Stromboli, Spaziergang bis zur Piazza, von wo man eine schöne Aussicht auf die Äolischen Inseln hat. Möglichkeit zu einem Aperitiv oder Cappuccino in der Ingrid-Bar. Nur wenige Schritte von der Piazza aus kann man das Haus, wo Ingrid Bergmann während ihres Aufenthaltes auf der Insel gewohnt hat, sehen. Hier wurde der Film "Stromboli" von Roberto Rossellini gedreht. Bootsfahrt zur Feuerstraße ("Sciara del Fuoco"), wo man dem einmaligen und unvergesslichen, nächtlichen Spektakel der Lavaausstöße, begleitet von Explosionen, beiwohnen kann. Anschließend Rückfahrt zum Hotel Curimare im Norden der Insel Lipari.

9.Tag: Lipari und Vulcano

Überfahrt zur Insel Vulcano, die in der Mythologie als die Heimat des Feuergottes Hephaistos bekannt war. Auch diese Insel ist vulkanischen Ursprungs und weist eine Felsküste, unterbrochen von schönen schwarzen Lavastränden auf, deren Besonderheit die heißen Quellen und die Naturschwefelbäder sind. Evtl. Krateraufstieg (389 m) oder Möglichkeit zum Baden im Heilschlamm und/oder in den Schwefelquellen oder am schwarzen Sandstand. Rückfahrt zum Hotel auf Lipari und freie Zeit. Abendessen und Übernachtung.

10. Tag: Lipari - Milazzo - Cefalu - Einschiffung

Nach dem Frühstück Überfahrt nach Milazzo. Anschließend Fahrt nach Cefalu und Besuch des mittelalterlichen Städtchens. Besichtigung des Normannendoms mit seinen byzantinischen Goldmosaiken und der arabischen Waschanlage. Freizeit in Cefalu. Abschiedsessen in einer typischen Trattoria in Cefalu. Weiterfahrt nach Palermo und Einschiffung auf der Fähre der Tirrenia. Überfahrt nach Neapel um 20:15 Uhr. Übernachtung ab Bord.

11. Tag: Ankunft in Neapel - Norditalien

Gegen 7:00 Uhr erreicht das Schiff den Hafen von Neapel. Nach der Ausschiffung Frühstück in einem Restaurant. Anschließend reisen Sie auf der Autostrada del Sol in Richtung Norden. Vorbei ein Rom, durch Umbrien und die Toskana erreichen wir den Appenin und die Po-Ebene. Auf der Brennerautobahn geht es bis ins Etschtal zum Übernachtungshotel. Abendessen.

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück geht Heimreise durchs Etschtal nach Bozen, über den Brenner ins Inntal und weiter über den Fernpass ins Allgäu. Vorbei an Ulm erreichen wir am frühen Abend den Odenwald.

12 Tage ab 1.969,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit Toilette und Bordküche
  • Fährpassage Neapel-Palermo-Neapel in 2-Bett-Außenkabinen
  • Begrüßungscocktail auf Sizilien
  • 1 Übernachtung in Correggio
  • 1 Übernachtung in Palermo
  • 1 Übernachtung in Porto Empedolce
  • 3 Übernachtungen in Giardini Naxos
  • 2 Übernachtungen auf Lipari
  • 1 Übernachtung im Raum Verona
  • 8 x 3-gängiges Abendessen in den Hotels
  • 9 x Frühstücksbüffet im Hotel
  • 2 x verstärktes Frühstück
  • 1 x Mittagessen im Hotel auf Lipari
  • 1 x Weinprobe und Mittagessen auf einem Zitrusgut
  • 1 x Abschiedsessen mit Wein in einer Trattoria
  • 1 x Weinprobe mit Häppchen in Marsala
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Hafen Palermo
  • Autorisierte Führungen in Palermo, Monreale, Segesta, Agrigent, Piazza Armerina, Syrakus und auf Lipari
  • Fährpassagen zu den Liparischen Inseln und zurück
  • Ausflug nach Stromboli
  • Eintrittsgelder zu den genannten Besichtigungen
  • Reisebegleitung

Unterkunft

★★★★ Rundreisehotels Sizilien

Ihre Fähren:

Die komfortablen Fähren der Tirrenia lassen auch die Hin- und Rückreise zum Erlebnis werden.

Ihre Hotels:

Bei den Zwischenübernachtungen und auf Sizilien wohnen Sie in guten Hotels der 4-Sterne-Kategorie. Die freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche o. Bad/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

Reisecode: 2236
12-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
08.10.2022-19.10.2022 ★★★★ Rundreisehotels Sizilien
Doppelzimmer Außenkabine
Einzelzimmer Außenkabine
1.969,00 €
2.365,00 €
Anfragen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen